unser Leben auf 12 Metern

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 6 anderen Abonnenten an

Monats-Archive: April 2014

Die Jeanneau „Sun Fizz 40“ mit Jahrgang 1984 wurde von Philippe Briand gezeichnet. Sie ist in den Vereinigten Staaten von Amerika auch unter dem Namen „O’Day 39“ vertrieben worden.

Mit einer Gesamtlänge von 11.75 m fällt sie knapp unter die magische Grenze von 12m, ab der alle Kosten explodieren.

Die Sun Fizz wurde von 1980 bis 1984 gebaut, unser Baby ist eines der Letzten, die gebaut wurden. Mit einer Verdrängung von ca. 7500 kg ist sie für damalige Verhältnisse ein Leichtgewicht, mit der heutigen Bautechnik könnte nochmals viel Gewicht gespart werden. Allerdings traue ich der massiven Bauweise von 1984 mehr Belastbarkeit zu als der der heutigen GFK Boote (vielleicht irre ich mich, ich will das aber gar nicht herausfinden).