unser Leben auf 12 Metern

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 6 anderen Abonnenten an

Jaja, die Elektrik.

Die Achterkabinen machen sich selbständig. Lisa war am Lesen als Fabian sein Licht anmachen wollte. Daraufhin hatten beide keinen Strom mehr.

Da ich gerade in Gedanken war, versprach ich den beiden, mir das später anzusehen. Während dem Nachtessen ist die Leuchte von Lisa’s Kabine plötzlich wieder hell geworden, ich hab’s in den Augenwinkeln vom Cockpit aus live gesehen. Geister auf dem Schiff!

Ich hab kurz nachgesehen, konnte aber nichts finden, die Pfunzel von Fabians Kabine hat dann auch funktioniert. Später am Abend haben sich dann beide dauerhaft verabschiedet. Die Sicherung ist durchgebrannt. Das war für mich Grund genug, die Sicherung nicht zu ersetzen. Die Pendenzenliste wuchs um einen Punkt: Geister austreiben!